Naturfotohomepage von Erika and Bernd / Privathomepage
  Naturfotohomepage von Erika and Bernd / Privathomepage                                                                                                                                                                                                  

Infos über uns und Disclimer

Der Weg ist das Ziel...

Name: Erika und Bernd

 

Beruf: Erzieherin (In Rente) und Elektriker (In Alters-Teilzeit) Ab März 2013 kann ich zu Hause bleiben !

 

Ab Dezember 2016 bin ich RENTNER .Die staatliche Rente ist ein Witz nach 45 Jahren Arbeit ,das Rentenneviau auf 48 % in 2017 gesenkt ,nur die Betriebsrente rettet mich, darauf zahle ich allerdings viel zu viel Krankenkasse,weil auch der Arbeitgeber Anteil gezahlt werden muss.Mit beiden Renten klappt es .........


Wohnort: Hamburg und auch Süd Schweden wir sind in 2 Welten Zuhause !

Wir wechsel im 3 Monats Rythmus...


Hobbys: Naturfotos zu Zweit ! Musik hören (Jazz,Rock,Oldies ) + manchmal in Konzerte gehen , Hobbyfunk + SWL , Reisen,

,Gartenarbeit,Keyboard lernen...Gemüse selber anbauen...


Lieblingsmusik: Rockmusik , Oldies, Blues und Jazz (Beboop)


Lieblingsfilme: Naturfilme und  Aktionfilme in BD, Krimis.Sprachen: Deutsch,

etwas Englisch.

 

Wir wohnen abwechselnd in Hamburg und Schweden, sind viel in der Natur unterwegs.Sind keine Stubenhocker - viele Hamburger nutzen noch nicht mal Ihren Balkon...zuviel Natur ???

---------------------------------------------------------------------------------------------


  Draussen sein und die Natur verstehen lernen und

mit Respekt vor Pflanzen und Kreaturen fotografieren,dabei die Tierwelt nicht stören - das ist unser Anspruch an die Naturfotografie. Auch mal auf Fotos verzichten, wenn es die Tiere  stört.Tarnungen nutzen zum Schutz der Tiere.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Keine Fotos in Nestnähe - es sei denn, man ist in einer Beobachtungshütte oder getarnt. Die Wunder der Natur in anspruchsvollen Bildern zeigen, Reisen machen,

und dabei das wunderbare Hobby ausüben.

 

 

Viel Spass beim Betrachten der Fotos wünschen: Erika und Bernd

 

Copyright alle Fotos: Erika und Bernd St. , 22299 Hamburg (Winterhude)

 

Wir distanzieren uns von Inhalten anderer Seiten,auf die mann durch einen LINK von unserer Seite aus kommen kann.(zB im Gästebuch) Wir sind für diese Seiten nicht dadurch verantwortlich,das darauf ein LINK gesetzt wurde.

Unsere Fotoausrüstung.

So sieht das aus....2x D 500 am Starenkasten im Garten bei uns...

Test: Nikon V1 mit FT1 Adapter und 500mm mit TC 17II ,macht 2300mm

Ein Test mit Nikon 1V1 und FT1 Adapter und 17TCII und 500mm

Pentax digitales Mittelformat bei uns.

 

Unsere Ausrüstung:

 

D500  Halbformat mit schnellen XQD Karten (440 Mhz)

D 750 Vollformat und

1V1  kleine Spiegellose Nikon mit 3 Objektiven und Adapter für Nikon SLR Objektive.

 

D2x und D 300 ,die geht noch richtig gut, hat wenig Auslösungen, F5 = analog, sind alles....Reservekameras, falls unterwegs mal was ausfällt.

 

Unterwegs wird gespeichert mit 2 1/2 Zoll externen USB 3.0 Festplatten ,später übertragen aufs NAS System zu Hause  2x 1TB gespiegelt.Raid 1 Netzwerkplatten

 

Unsere Objektive sind :

15-30mm Sigma FX

18-85mm VR Nikon DX

1,4 / 50mm Nikon FX

70-300mm Nikon FX

24-120mm Nikon VR FX

180mm Makro Sigma Meins FX und alt

150mm Makro Erikas FX

150-600mm VR Sigma   2x FX Sensor

500mm Nikon VR 4 Stufen,N Linsen, Lichtstark, F4,0 , Top Verarbeitung mit extra flachem Fuss dazugekauft .Abgewickelt mit Tarnband.

 

500mm F4 VR N Nikon Objektiv mein gebrauchtes aber Top erhaltenes und wichtigstes Objektiv für die Naturfotografie ab 3,8 Meter und mit TC 17II und TC 14II dazu habe ich sehr viel Telebrennweite oder ohne hohe Lichtstärke von 4.0.

Macht dann 500 x1,7 und mal 1,5 durch das Halbformat......1275mm !

500x1,4x1,5 beim 1,4 fach Konverter.

 

Schärfe und Auflösungsverluste duch Konverter:

-----------------------------------------------------------------

TC 1,4 fach  nur 5 % immer gut nutzbar , kein sichtbarer Unterschied

TC 1,7 fach schon 16 % noch gut nutzbar, aber nur bei TOP Festbrennweiten.

TC 2,0 fach hohe 26% Verluste ,den sollte man nur im Notfall benutzen.

 

Einige Telekonverter haben wir natürlich auch dazu, weils oft nicht reicht bei

30-100m Entfernung zu den Vögeln oder die Vögel sehr klein sind (Meisen z.B.)

Bei kleinen Vögel muss man so ca.5-6 m heran (Tarnanzug oder Tarnzelt und nicht bewegen.) bei grösseren zB Uferschnepfe sind auch 30-50m noch ok bei

Ohne Konverter
 ......................... geht in der Vogelfotografie fast nichts...

 

TC 17-2 Nikon, TC 20-2 Nikon, TC 14 von Sigma der Neuere, TC14 von Kenko.

Neu: TC 14II von Nikon

 

Blitz Metz für Nikon TTL,Diffusor,China Blitz für Pentax TTL.Reflektoren dazu.

Dazu Konverter 1,4 Kenko, Sigma neuer 1,4 ,1,7 Nikon TC 17II und 2,0 fach Nikon

 

Einige Stative,  Manfrotto Karbon mit FLM Kopf (Eri)    2x Video Doppelrohr 75mm Schale ( MA 546 und Calumet), Ma 055 mit Kugelkopf Kiwi, 15cm kleines Ministativ für Fotos  in Bodennähe (Pilze)

Bohnensäcke und Autoscheiben Stativ Berlebach gross für die Beobachtungshütten + das Auto.

 

Mittelformat Digital: Ab 2017 (Gebraucht gekaufte Pentax 645D)

-----------------------------------------------------------------------------

Pentax 645D digitale Mittelformatkamera 40Mp und 85MB Fotos (2011) und 4 Objektive dazu.

45mm 150mm 200mm  80-160mm

Blitz für Pentax TTL

Zwischenring Pentax

Nahlinse für das 150mm plus Zwischenring für Makros.

 

Diverse Tarndinge wie Tarnzelt, Tarnkleidung,Wickelband und Tarnüberhänge, siehe Arbeitsfotos.Regenschutz fürs Objektiv.Gillie Anzug :Hose,Jacke,Handschuhe,Mütze.

Wir nutzen auch oft Beobachtungshütten ,dort stört man die Tiere nicht.

 

RAW Entwickler ist DXO Photo Lab

Laptop Asus mit Win7  64 Bit,8GB Ram SSD Platte 500GB, 1TB 2  1/2 Zoll für Datensicherung Unterwegs und Raid System zum sichern.Zu Hause. 2x1TB Synology

 

 

 

Neu im Februar 2018: Tarnanzug von Augenblicke eingefangen mit Kopfteil und Handschuhen,Hose und Jacke,so machen Naturfotografen sich quasi unsichtbar...oder fast...und man bleibt beweglich.

Geplant für 2018: Videokopf Manfrotto Nitrotech N8, im Test besser wie Sachtler Kopf bis 6Kg.13 Februar 18: Der N8 hält prima mein Tele mit Kamera (5kg) . Das geschieht durch einen Gasdruckkolben  (88 bar Druck max) ähnlich,wie er beim Auto die Heckklappe bewegt. Ich werde noch was machen, damit  der Kolben staubgeschützt ist...ein Tuch passt dazwischen. Ja,ein Tuch doppellagig ist nun um den Kolben und umrum gewickelt , das geht gut, weil noch etwas Platz seitlich um das rote Teil herum ist.Die Beweglichkeit bleibt dabei erhalten.

Mein N8 ,ich kann prima damit arbeiten,auch bei Kälte.
Staubschutz für Gasdruckkolben....
Doppelrohr mit 75mm halbschale und Nitrotech N8
Adapter vom Flachboden am N8 Kopf auf 75mm Halbschale am Stativ.

Hier einige Fotos unserer Kameraausrüstung.

Feine Sahne Fischfilet...einfach mal Googenln..ist aber Musik..

Neu im April 2018: Telekonverter von Nikon,auch gebraucht noch teuer (300) gibt es neu aber nicht mehr,der Neue IIIer kostet 500€...TC 14II AF S.

Dezember 2014 in Schweden

Haftung für Inhalte:


Als Diensteanbieter (Homepage)sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben.
Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden,
werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche
gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Seit ca.1968 ist die Musik wichtig in meinem Leben.Dann als Lehrling 1969-1972 von 95 DM Monatslohn (Später 150-350 DM) wurde dann nach und nach eine kleine Stereoanlage zusammengespart und Schallplatten gekauft (18-21 DM , viel Geld....)

Mein erster Plattenspieler Lenco L75
Verstärker und auch später Tuner von Neckermann-Körting 198 DM
Lautsprecher-Bausatz Isophon Schallwand und Hados Gehäuse dazu
Saba Tonbandgerät ,das spielte sogar senkrecht

Meine Musikanlage ab 1969 ca:

 

Boxen: 2 Schallwände von Isophon mit der S Bahn von Baderle herangeschleppt Stück 115 DM.

Verstärker und Tuner von Neckermann aus dem Elbe Einkaufzentrum,Verstärker 198 DM.

Plattenspieler lenco L 75,Platten Deep Purple,The Who,Led Zepplin,Black Sabbath,Anspieltip: Deep Purple in Rock.

Tonbandgerät: Saba 4Spur,grosse Holzkiste mit 1 Motor und viel Mechanik

 

Später (19080-2016) wurde die Anlage nach und nach ausgebaut.

Technics Stereo Verstärker 2x50Watt (1980) ,den gibt es Heute noch.
Technics Kasettenrecorde
Hitachi 7500 MK2 1800 DM ,Top HI-FI die lebt auch noch.

Juni 2017: habe mir ein Keyboard zugelegt und übe damit....das macht Spass...ist aber nicht so einfach.Man hat aber gute Möglichkeiten durch automatische Begleitung und sehr vielen Einstell Möglichkeiten.Einen Ständer dazu habe ich nun auch in HH.

Wir fahren DREIRAD , Zweirad kann ja jeder :-))

13 November 2017:  Erikas Scooter ist gekommen !! Nun sind wir wieder zusammen unterwegs!

Mein Lanztec Sesselrad mit Scheibenbremse und 21 Gängen.

Sesseldreirad Lanztec (E Motor lässt sich nachrüsten) siehe FOTOS

Heute ist mein Sesselrad gekommen (9.9.14).Alles komplett montiert..Klasse so,fährt sich noch etwas ungewohnt,macht aber Spass.Hier erste Fotos vom Lanztec.

Hier einige Infos zu dem Lanztec und auch Allgemeine Radinfos:

Hier  Tips zum Bike: Kette ca.alle 4 Jahre tauschen,sonst verschleissen Zähne der Ritzel.Dafür gibt es eine Kettenlehre,die den Abstand der Zähne misst.

Schaltung sauber einstellen.Dazu mit Kreuzschlitz die Gänge High und Low an den Kreuzschlitzschrauben justieren, nur wenig drehen.Kettenspannung auch einstellen (Seil muss in einer Position stramm sein).Kette nach Regenfahrt trocknen (Lappen) dann schwach einoilen, aber zuviel zieht Staub an.

Scheibenbremsen: Winzip MM, 160mm,muss eingefahren werden,Mind.1mm Belag muss sein,Scheibe muss sauber sein.Die Winzip Bremse hat in der Mitte eineImbusschraube mit einer roten Hülse drin.Erst wenn die Hülse herraus ist,kann mann an die Imbus heran.Tiefer,in der Mitte der Hülse,gibt es noch eine kleinere (4mm) Imbusschraube zum Einstellen des Abstandes der Bremsbeläge zur Scheibe..Wie die Bremse gemittelt wird,weis ich noch nicht.Bremsbeläge: ???

V Brakes Vorne: Abstand Bremsgummi - Felge 1mm,schräger Winkel,fast erst hinten.

Bereifung  Schwalbe Marathon Plus 2x20 Zoll + 1x16 Zoll vorne.Die Marathon sind Dank Einlage unplattbar.Ab Frühjahr 2015.

Bremshebel sind : Promax

Schaltwerk ist Shimano S Ram X3

Schalthebel sind: Grip Shift 3.0

Zahnkranz hinten ist 7fach Shimano.Über ein extra Ritzel geht die Kraft über eine kurze Kette auf die

Hinterradwelle.

Zahnkranz Vorne: 3 fach, Model  ? Mit H und Low einstellbar und über die Seilspannung.

Pedale : Wellgo LU812 ist Mischung aus Metall und Kunststoff.

Sitzwinkel Verstellung: Bügel umklappen(siehe Fotos) Splinte ziehen,neue Position finden,Splinte wieder rein,fertig.

Sitzlänge verstellen: (Körpergrösse) Schnellspannhebel lösen,neues Loch finden...

Lenkerwinkel ändern: 2 Imbusschrauben lösen,Lenker in neue Position (Kniefreiheit beachten) Imbus wieder fest (8NM).

Luftdruck Reifen: 3,5 bar Vorne  - 4 bar für die Hinterräder,Autoventile,habe Kolbenpumpe mit Manometer,ist für Schwalbe wichtig,da muss der Druck stimmen !

Autoventile: Dafür gibt es einen kleinen Schlüsse zu herausdrehen (Austauschen).

 

 

Wir fahren hier: Stadtpark,Alsterwanderweg,Mühlenteich,Friedhof Ohlsdorf,Bramfeder See,Tarpenbeck Weg,alles hier in der Nähe.2017: Erika braucht einen Elektro Antrieb fürs Rad....www.elektrorad-einfach.de  ??

Etwas Schuhcreme Bitte !!!